Kindermusicals von Veronika te Reh und Wolfgang König
© Veronika te Reh und Dr. Wolfgang König   -   Kontakt: koenig@mombotz-music.com   -   Datenschutzerklärung
Start

Musikbeispiele

“Ich kenne eine Sprache”
“Die Zauberharfe - Eröffnung”
“Zieht am Netz”
“Was ist das Geheimnis?”

Musikbeispiele

Dem Musical von der "Zauberharfe" liegt ein irisches Märchen zugrunde, es ähnelt aber auch der Geschichte "Der Prinz mit den Eselsohren". In beiden Geschichten geht es um das Problem, ein Geheimnis zu bewahren. Das Verbotene wird deshalb an einem verschwiegenen Ort ausgesprochen. Doch das Geheimnis geht nicht verloren, sondern wird von den Elementen aufgenommen. Komplikationen mit der Haarpracht eines Königs und dessen Frisören, die aus ungeklärten Gründen immer verschwinden, stehen im Mittelpunkt dieser Version. Beim großen Harfenwettbewerb beginnt allerdings eine Harfe plötzlich zu sprechen, und das Geheimnis des Königs wird so bekannt. Dieses trifft jedoch nur auf freundlichen Spott und sogar Verständnis bei den Untertanen, und die Geschichte findet ihr gutes Ende. Auch hier handelt es sich um die Wiedergabe einer Aufführung einer Musikschule, die diesmal jedoch von einem verwirrend großen Ensemble getragen wird. Partitur, Textheft, Video und Playback-CD sind zusätzlich erhältlich, Bühnenbild und Kostüme sind für mutige Pädagogen beim Verlag entleihbar." (aus: “Töne für Kinder” - Kassetten und CDs im kommentierten Überblick, KoPäd-Verlag)

Die Zauberharfe

Ein Märchen mit Musik

Aufführungsdauer: ca. 70 Minuten Alter der Spieler/innen: ca. 5 bis 12 Jahre Solorollen: Paddy Moira, seine Mutter Sololied Limerick, der Bote des Königs Johnny MacDoodel (Lieblingssänger des kleinen Fischerstädtchens) Sololied Prinzessin Aisling 2 Sololieder König Donkeyking Frau Königin Königin Großmutter Königin Urgroßmutter Sololied Florence, Krankenschwester Sololied Shorty, der kleinste Soldat Sololied Dr. Knöckenmöddinger (der königliche Hausarzt) Sololied Zwei Hunde Whisky und Whiskas Cliodhua, Königin der Feen Sololied Rosin, Leiterin des Festchores Sololied Der Major und sein Fahnenträger (Dressurnummer!) Gruppen: Alle Bewohner des Fischerstädtchens 8 Lieder, 2 Tänze Soldaten Lied Feen Lied Besetzung: 1-3 stimmiger Kinderchor 2 Violinen 1 hohe Flöte (Piccolo oder Folkloreflöte) Horn Akkordeon Gitarre 4 Harfen Bass Percussion Alle Instrumente können von fortgeschrittenen SchülerInnen gespielt werden. Playback-CD ist vorhanden. (erhältlich nur in Verbindung mit einem Aufführungsvertrag!) Die "Zauberharfe", der ein irisches Märchen zugrunde liegt, ist ein Musical mit einer Menge von Rollen und Liedern. Der Schwierigkeitsgrad ist ein bißchen höher als bei "Sammy". Alle Spieler/Innen müssen lange Haare haben - das ist bei den Kostümen die meiste Arbeit. Tipps können die Autoren gerne telefonisch weitergeben! Ein traumhaftes professionelles Bühnenbild sowie Kostüme und Perücken für 140 Kinder können bei den Autoren ausgeliehen werden. Es sind erhältlich: Partitur  42,- EUR Textheft   7,- EUR Orchesterstimmen * als Leihmaterial beim Carus-Verlag erhältlich Klavierauszug 11,60 EUR DVD 21,90 EUR Hörspiel-CD 16,90 EUR Playback-CD 36,- EUR Musik-CD 16,90 EUR Die Aufführungsrechte sind erhältlich beim Carus-Verlag,

Informationen zur Aufführung

“Wir Feen sind ein kleines Volk”
“Schlusstanz und -lied”
Aktuell Musicals Lieder Autoren Kontakt Kindermusicals von Veronika te Reh und Wolfgang König
© Veronika te Reh und Dr. Wolfgang König  -  Kontakt: koenig@musiktheater.de
Dem Musical von der "Zauberharfe" liegt ein irisches Märchen zugrunde, es ähnelt aber auch der Geschichte "Der Prinz mit den Eselsohren". In beiden Geschichten geht es um das Problem, ein Geheimnis zu bewahren. Das Verbotene wird deshalb an einem verschwiegenen Ort ausgesprochen. Doch das Geheimnis geht nicht verloren, sondern wird von den Elementen aufgenommen. Komplikationen mit der Haarpracht eines Königs und dessen Frisören, die aus ungeklärten Gründen immer verschwinden, stehen im Mittelpunkt dieser Version. Beim großen Harfenwettbewerb beginnt allerdings eine Harfe plötzlich zu sprechen, und das Geheimnis des Königs wird so bekannt. Dieses trifft jedoch nur auf freundlichen Spott und sogar Verständnis bei den Untertanen, und die Geschichte findet ihr gutes Ende. Auch hier handelt es sich um die Wiedergabe einer Aufführung einer Musikschule, die diesmal jedoch von einem verwirrend großen Ensemble getragen wird. Partitur, Textheft, Video und Playback-CD sind zusätzlich erhältlich, Bühnenbild und Kostüme sind für mutige Pädagogen beim Verlag entleihbar." (aus: “Töne für Kinder” - Kassetten und CDs im kommentierten Überblick, KoPäd-Verlag)  

Hinweis

Sie befinden sich auf der gekürzten Mobilversion dieser Webseite. Ausführliche Informationen zur Aufführung   sowie Beispielvideos unseres Youtube-Kanals MombotzMusicProduction finden Sie in der Standardvariante bei Geräten mit größerem Display unter www.kindermusical.de.  

Die Zauberharfe