Kindermusicals von Veronika te Reh und Wolfgang König
© Veronika te Reh und Dr. Wolfgang König   -   Kontakt: koenig@mombotz-music.com   -   Datenschutzerklärung
Start

Musikbeispiele

“Hörtet ihr die Flöte klingen”
“Ri-Ra-Ratten”
“Salü Salü Taptaptütü”

Musikbeispiele

"Taptaptütü" ist nach "Ratzeputz" ein weitere Geschichte vom Rattenfänger, doch diesmal aus der Sicht einer zahmen Ratte (einige Lieder stimmen mit denen aus "Ratzeputz" überein). Auf spielerische Art und Weise lernen die Kinder verschiedene Quellen von alten Rattenfängergeschichten kennen, das Stück ist daher auch als Gegenstand für einen fächerübergreifenden Unterricht in der Schule geeignet.   Literaturhinweis: - Norbert Humburg: Der Rattenfänger von Hameln, CW Niemeyer Verlag   - Michael Mettler: Zahme Ratten, Falken Verlag
Aufführungsdauer: ca. 60 Minuten Alter der Spieler/innen: ca. 4 bis 12 Jahre Solorollen: Taptaptütü Edeltrüt Jülchen Mutter Rattenfänger Rattenboss Hugo Ratte Rena Bürgermeister Bürgermeisters Tochter Gruppen: Ratten Kinder von Hameln Bevölkerung von Hameln Besetzung: 1-3 stimmiger Kinderchor Flöte Oboe Klarinetten in B Horn in F Tuba (bei den Märschen ad.lib.) 3 Violinen (auch Streichpsalter) Cello Kontrabass (E-Bass) 2 Gitarren Klavier Set Congas Alle Instrumente können von fortgeschrittenen SchülerInnen gespielt werden. Playback-CD ist vorhanden. (erhältlich nur in Verbindung mit einem Aufführungsvertrag!) Das Musical “Taptaptütü”  eignet sich besonders für Kinder im Vor- und Grundschulalter. Es sind erhältlich: Partitur  42,- EUR Textheft   7,- EUR Orchesterstimmen (auf Anfrage) DVD 21,90 EUR Hörspiel-CD 16,90 EUR Playback-CD 36,- EUR

Informationen zur Aufführung

Taptaptütü

Ein Müsical

Aktuell Musicals Lieder Autoren Kontakt Kindermusicals von Veronika te Reh und Wolfgang König
© Veronika te Reh und Dr. Wolfgang König  -  Kontakt: koenig@musiktheater.de
"Taptaptütü" ist nach "Ratzeputz" ein weitere Geschichte vom Rattenfänger, doch diesmal aus der Sicht einer zahmen Ratte (einige Lieder stimmen mit denen aus "Ratzeputz" überein). Auf spielerische Art und Weise lernen die Kinder verschiedene Quellen von alten Rattenfängergeschichten kennen, das Stück ist daher auch als Gegenstand für einen fächerübergreifenden Unterricht in der Schule geeignet.   Literaturhinweis: - Norbert Humburg: Der Rattenfänger von Hameln, CW Niemeyer Verlag   - Michael Mettler: Zahme Ratten, Falken Verlag

Hinweis

Sie befinden sich auf der gekürzten Mobilversion dieser Webseite. Ausführliche Informationen zur Aufführung sowie Beispielvideos unseres Youtube-Kanals MombotzMusicProduction finden Sie in der Standardvariante bei Geräten mit größerem Display unter www.kindermusical.de.

Taptaptütü

Ein Müsical